"Sternenkino Lünen"

Am 30. und 31. August 2019 findet das diesjährige "Sternenkino Lünen"  open Air im Stadion Schwansbell statt. Der Lüner SV leistet damit einen kleinen Betrag, um die Kulturszene in Lünen noch bunter zu gestalten und wendet sich an alle Filmfreunde. Die Filme werden in den nächsten Wochen vorgestellt. Das Voting findet ab 2. Mai 2019 statt. Die Teilnahme lohnt sich. Es warten fünf attraktive Preise bei der Teilnahme am Gewinnspiel.

Vorfreude auf das Sternenkino Lünen (v.l.n.r. Max Biela, Filmtheater-Leiter „Cineworld“,LSV-Geschäftsführer Cemil Arpaci, Reinhold Urner, Projektleiter LSV, Kultur und Sportdezernent der Stadt Lünen Horst Müller-Baß, Regionaldirektor Norbert Mecklenburg, Volksbank Waltrop-Lünen und Hendrik Niehoff, Volksbank Selm-Bork (Foto LSV)

Sponsoren beim Sternen Kino Lünen

Weichenstellung

Das Bild zeigt den Vorstand des Lüner SV mit den neuen Jugendtrainern: Jugendleiter Werner Krause, Vorsitzenden Imdat Acar, Vorstandsmitglied Arno Franke, zweiter Jugendleiter Matthias Tigges, künftiger Trainer der  A-Jugend , Fußballlehrer Ersin Ekiz, Jugendkoordinator Ugur Gülsen und in der kommende Saison neuer B-Jugend-Coach Mihajlo Dzajic.(Foto Janning)

 Jugendtrainer mit Lizenz gesucht

 Um allen Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung zu ermöglichen, sucht die Jugendabteilung des Lüner SV weitere Trainer. Interessierte, die über eine Lizenz verfügen oder bereit sind, auf Kosten des Vereins eine Lizenz zu erwerben, melden sich bitte bei Werner Krause, Telefon (0 23 06) 2 51 59 oder per E-Mai Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

nach oben