LSV II Keine Chance gegen Hannibal

Eine schmerzliche Niederlage erlitt die LSV Reserve. Das Resultat von 1:4 spricht eine deutliche Sprache Das einzige Tor für den LSV schoss Emanuel Lucau (57.) Der LSV konnte im Kampf um den Abstieg nichts gut machen und hält weiterhin die Rote Laterne. Dunkle Wolken ziehen in Schwansbell auf. Mitabstiegskandidat TWW liegt mit zwei Punkten Vorsprung nunmehr auf dem 15. Platz

LSV III verliert knapp

In der ersten Hälfte war es ein ausgeglichenes Spiel.Tore fielen erst in der zweiten Halbzeit. Im heimischen Stadion ging die SpVg Berghofen III mit Toren in der 65. und 87. Minute ´mit 2:0 in Führung Das Tor des LSV durch Mustafa Deniz zum 2:1 in der Nachspielzeit war nur noch Ergebniskosmetik. Lünen bleibt auf dem 4. Platz Nächster Gegner für die Mannschaft u Trainer Trainer Emre Taskin und Ibrahim Akinci ist am kommenden Spieltag beim Heimspiel TuS Neuasseln II.

B-Junioren holen einen wichtigen Punkt.

In einem torreichen Spiel gegen den Tabellenzehnte DJK SF Nette sicherte sich die Mannschaft um Trainer Matthias Tigges einen wichtigen Punkt. Dabei führten die Jungs bis in die Nachspielzeit mit 3:2. Doch dann fiel bedauerlicherweise noch der Ausgleich durch Sylvester Kojo Mensah zum 3:3.. Torschützen auf Lüner Seite : Lünen bleibt auf dem achten Tabellenplatz und empfängt am 01.12. den Spitzenreiter SC Husen Kurl.

 

 

 

nach oben