Am 12. August ist Borussia Gast beim LSV

Die Fußball-Fans können sich den 12. August dieses Jahres schon einmal in ihrem Kalender rot anstreichen. An diesem Sonntag holt die U23 des Bundesligisten Borussia Dortmund das versprochene Testspiel beim Westfalenligisten Lüner im Stadion Kampfbahn Schwansbell nach. Dieses war eigentlich für Dienstag (17. 7.) geplant, fiel aber aus, da BVB-Chefcoach Lucien Favre gleich sieben Spieler aus dem Team von U23-Trainer Jan Siewert mit auf die US-Tour nahm.

Der LSV hat an diesem Sonntag, dem 12. August, zum Saisonstart spielfrei. Da ist die Anstoßzeit von 13 Uhr passend.So  können noch viele Fans im Stadion Schwansbell vorbeischauen, wo  Regionalliga und Westfalenliga freundschaftlich die Kräftemessen. Sie haben sogar dann die Möglichkeit, später noch auf fremden Plätzen  die ersten Meisterschaftsspiele in den Ligen ihrer Wahl ansehen..

Für die U23 des BVB sieht der Spielplan in der Regionalliga schon wieder anders aus als erst geplant. Das dritte Punktspiel gegen Wattenscheid wurde in den Herbst verlegt. So haben die Dortmunder, wie auch der LSV, an diesem Wochenende kein Meisterschaftsspiel vor der Brust..jan

 

 

nach oben