+++ Doppelschlag durch Milan Sekulic beim 2:0 Sieg gegen Sölde +++

In einem Testspiel beim Bezirksligisten VFR Sölde gewannen unsere Jungs mit 2:0 (0:0). Beide Treffer für den LSV erzielte unsere Nr 10 Milan Sekulic.

In der Vorbereitung läuft es für den Lüner SV noch nicht alles rund. Ist jetzt Besserung in Sicht? Immerhin gab es nach dem 1:1 am Dienstag gegen den Bezirksligisten Wethmar am heutigen Samstagabend in Sölde jedoch einen 2:0 Erfolg. Der eingewechselte Milan Sekulic sorgte mit einem Doppelschlag, (85. + (87.) - beim 2:0 im zweiten Versuch für den Sieg.

Der gastgebende Bezirksligist um Trainer Marco Nagel holte sich als erstes eine Ecke. Dann meldete sich der Westfalenligist aus Lünen auf dem Kunstrasen zu Wort. Erster Torschuss (11.) durch Tore Burg. Es folgten im Minutentakt ein Freistoß durch Felix Rudolf und eine Ecke für den LSV. Sölde hielt ab der 25. Minute besser mit, gewann Zweikämpfe und schoss durch Sebastian Golonka auf das LSV-Tor.

In der 35. Minute hätte es das 1:0 für den LSV sein können. Dzanan Mujkic schoss aus zwölf Meter auf das Tor. In diesem rettete Schlussmann Stephane Preuß mit einer Glanzparade. Auf der Gegenseite hatte Golonka seine zwei gute Möglichkeit.

Einen Schuss von David Loheider von der Strafraumgrenze hielt Preuß sicher. Torlos endete die erste Halbzeit.

Erste Höhepunkte nach der Pause der Torschuss von Tim Delker, der für Golonka eingewechselt wurde. VfRer Jens Käkel musste nach einer Notbremse (65.) mit Rot vom Platz. Ein Freistoß von Loheider (66.) aus 18 Metern pfiff knapp am Gehäuse vorbei.

Die letzte Viertelstunde: Sölde kämpft in Unterzahl um jeden Meter. Marius Kröner sieht die Gelbe. Er konnte einen Konter durch Fabian Garando nur mit einem Foul stoppen.

Weiter geht es für die Lüner Löwen mit dem Auswärtsspiel beim Landesligisten SG Bockum-Hövel. Anpfiff ist am Dienstag (18. 8., 19.30 Uhr) in Bockum--Hövel auf dem Naturrasen des Adolf-Brühl-Stadions.

LSV: Michel Josch, Felix Rudolf, Gianluca Reis (46. Matthias Göke), Ricardo Ribeiro, Sascha Ernst (66. Justice Agyman), Noel Lahl, Dzanan Mujkic (46. Milan Sekulic), Marius Kröner, Tore-Niclas Burg, Luca Frenzel (46. Can Demircan), David Loheider - Trainer: Christian Hampel - Tor: 0:1, 0:2 (85. + 87) beide Sekulic - Schiedsrichter: Saban Cara - Rote Karte: Jens Käker, VfR

Text: B.Janning
Foto: Media Team

Der Lüner SV bedankt sich ganz herzlich beim VfR Sölde für dieses Testspiel und wünscht dem Bezirksligisten viel Erfolg in der neuen Saison


 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.