+++ Jugendabteilung testet sich bestens durch +++

Mit teils erfreulichen Ergebnissen beendeten die Jugend-Fußballer des Lüner SV ihre Testspiele.

Die B-Junioren um Trainer Matthias Nagel setzten sich bei TuRa Bergkamen mit 10:0 (3:0) durch. Zum Anpfiff hatten sie sich bestens warm gemacht. Siw waren zu Fuß am Kanal entlang zum Spiel gelaufen, insgesamt neun Kilometer. Erfolgreichster Schütze war mit drei Toren Eldar Bevab (26., 57., 57.). Zweimal traf Jerome Steenbuck (12., 67.). Einmal erfolgreich waren Anes Masic (32.), William Osei Barnie (60.), Muhammed Pilig (63.), Meiko Tigges (78.) und Ali Kerim Kesgin (80.).

Der Sonntag wurde mit einem 3:2 (1:1) über SuS Kaiserau beendet. Für die B des LSV trafen Eldar Bevab (16., 48.) zum 1:0 und 3:1. Für das 2:1 (46.) sorgte Meiko Tigges.

Die A-Junioren um Coach Mikail Bulut mussten sich gegen TuRa Bergkamen knapp 3:4 geschlagen geben. Zum 1:2 traf Mikail Gültekin (53.)

Die B-Juniorinnen unter Trainer Alfred „Rocky“ Fiege gewannen gegen den VfB Hüls 5:1 (0:1). Esra Karacobam (42.) glich zum 1:1 aus. Das 3:1 (50.) war ein Eigentor. Dann schlugen Mira Alhaij (55.) und Amy Fiege (73.) zu.

Lehrgeld bezahlten noch die E-I- und E-II-Jugend unter Trainer Sebastian Burmann und Kobenan Noel Atta beim SuS Oberaden und beim TV Brechten. Gleiches gilt für die D mit Trainer Daniel Mikuljanac im Spiel gegen RW Barop.

Text: Bernd Janning


 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.